Posterwettbewerb 2023 (28.-30.03.2023)

  • Einreichungschluss 27.10.2022

  • Sie koennen - muessen aber nicht - am Posterwettbewerb teilnehmen. In diesem Fall werden Sie auf eigenen Wusch aus dem Posterwettbewerb ausgeschlossen. An der interaktive Poster-Session (29.03.2023, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr) sollten Sie in diesem Fall jedoch ebenfalls teilnehmen.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer KERAMIK 2023 mit einer vom Programmausschuss akzeptierten Postereinreichung / Posterpraesenation.
  • Nicht teilnahmeberechtigt sind Teilnehmer am Hans-Walter-Hennicke-Vortragswettbewerb.

 

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Vorgaben:
 

  • Posterformat: DIN-A0 vertikal (841 mm x 1189 mm)
     
  • Reichen Sie bitte die Kurzzusammenfassung (Short abstract) Ihres Posters nur in englischer Sprache mit max. 1.500 Zeichen und max. 6 Autor/inn/en online im Kongressmanagement-System unter dem Punkt „Beitragseinreichung“ ein. Dazu muessen Sie vorher zur Keramiktagung angemeldet sein.
     
  • Alle Poster muessen von den Autoren am 28. März 2023, ab 09:00 Uhr an den bereitgestellten Stellwaenden (bitte vorab im Tagungsbuero melden) eigenhaendig angebracht und im Anschluss an die Keramiktagung wieder entfernt werden.
     
  • Interaktive Poster-Session
    Die Poster-Session findet am 29. Maerz 2023, von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr, in Foyer vor den vor den Hoersaelen an der EAH Jena statt. Dabei erfolgt eine Posterbesichtigung durch die Jury und allen Konferenzteilnehmer, welche zwingend die Anwesenheit der Autoren des Postesr erfordert.
     
  • Preisverleihung ist am 30. Maerz 2023 waehrend der Abschlusszeremonie der KERAMIK 2023 (Ihre Teilnahme an der Preisverleihung wird vom Programmausschuss erwuenscht).

 

Der DKG Posterwettbewerb wird unterstützt von der Mathys AG

 

 

Die besten drei Poster werden praemiert. Der Sponsor des Wettbewerbes hat folgende Geldpreise ausgelobt:

1. Platz: 750 EUR
2. Platz: 500 EUR
3. Platz: 250 EUR